Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 


Haushaltsnahe Dienstleistungen für Senioren    
Qualifizierungsinitiative erfolgreich  


KREIS METTMANN. Wäsche waschen, Hecken schneiden, Einkaufen, Formulare ausfüllen – wer im Alter diese oder andere alltägliche Tätigkeiten nicht mehr selber ausführen möchte oder kann, hat im bergischen Land vielfältige Möglichkeiten, sich leicht und schnell geeignete Unterstützung ins Haus zu holen. Damit ältere Menschen aus einem qualitativ hochwertigen Angebot wählen können, haben sich der Kreis Mettmann und die Städte Solingen, Remscheid und Wuppertal zur „Qualitätsregion Bergisches Land“ zusammengeschlossen und ein Qualitätssiegel für Unternehmen der haushaltsnahen Dienstleistungsbranche entwickelt.
Preis- und Leistungstransparenz, Beratungsangebote, kultursensible Hilfestellungen sowie Kommunikations- und Sozialkompetenz sind einige der Voraussetzungen zum Erwerb des Qualitätssiegels. Diese Voraussetzungen erwerben die Dienstleister einerseits durch einen Eintrag in die Datenbank der Verbraucherzentrale NRW sowie durch Teilnahme an den Schulungen der „Qualifizierungsinitiative Bergisches Land“.
Die Bergischen Kommunen haben dazu mit Unterstützung des Landesministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter verschiedene Seminarbausteine entwickelt.
Die ersten Schulungsreihen am Bergischen Studieninstitut in Wuppertal wurden inzwischen erfolgreich abgeschlossen, so dass Ende November die Qualitätssiegel vergeben werden können. Aufgrund des großen Interesses der Dienstleistungsunternehmen wurden weitere Seminarreihen für Führungskräfte und Mitarbeiter aufgelegt, die ebenso großen Anklang fanden.
Die beteiligten Kommunen zeigen sich hocherfreut über die Professionalisierung des Dienstleistungsangebotes. Ziel ist es nun, die Qualifizierungsinitiative weiterzuführen, um in der Region ein hochwertiges und zeitgemäßes Angebot haushaltsnaher Dienstleistungen sicherzustellen.
Informationen zur Qualifizierungsinitiative sind bei Margret Prigge, Kreissozialamt Mettmann, Tel. 02104/ 992137, erhältlich.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann