Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Frühjahrsexursion in die Überanger Mark  
Delikatessen am Wegesrand  

KREIS METTMANN. Brennnessel, Taubnessel und Giersch für die Zubereitung einer Pizza oder Lasagne? Was kann ich wo und zu welcher Jahreszeit finden, erkennen und ernten, und was kann ich daraus zubereiten? Antworten auf diese Fragen gibt es bei einer naturkundlichen Exkursion, zu der die Untere Landschaftsbehörde (ULB) des Kreises Mettmann in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf am Donnerstag, 19. April, einlädt.
Pia Kambergs und Jutta Scheuß von der ULB lenken die Blicke der Teilnehmer auf essbare Pflanzen am Wegesrand; die eine oder andere Delikatesse darf auch probiert werden. Nebenbei erfährt man etwas über die Besonderheiten des Naturschutzgebietes Überanger Mark und die Naturwaldzelle Hinkesforst.
Die Exkursion dauert etwa zwei Stunden. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Los geht es um 17.00 Uhr vom Waldparkplatz am Ende der Tiefenbroicher Straße in Ratingen-Lintorf.
Die Teilnahme kostet für Erwachsene 2,50 Euro, Kinder nehmen kostenlos teil. Anmeldung unter Tel. 0211/8994800 oder gartenamt@duesseldorf.de .

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann