Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Der Kreis Mettmann auf der EXPO REAL in München  
"Invest in ME"  

KREIS METTMANN/MÜNCHEN. Bereits zum zehnten Mal ist der Kreis Mettmann zusammen mit den kreisangehörigen Städten, der Kreissparkasse Düsseldorf, der Sparkasse Hilden • Ratingen • Velbert sowie den Stadtsparkassen Haan und Langenfeld vom 4. bis 6. Oktober auf der Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen EXPO REAL in München vertreten. Als Partner präsentieren sich außerdem die Projektgesellschaft Breitner & Lotz aus Velbert, das Architekturbüro Dr. Krieger aus Velbert, INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG aus Ratingen, die ISR Stadt und Raum GmbH & Co. KG aus Haan, die PAESCHKE GmbH aus Langenfeld und die Phoenix development GmbH aus Bonn.
Mit 1.610 Ausstellern aus 34 Ländern bildet die Messe das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab. Projektentwickler, Kapitalanleger, Fonds-Gesellschaften, Städte und Regionen sowie Immobilien-Unternehmen nutzen die Messe, um bestehende Geschäftsverbindungen zu intensivieren und neue Kontakte zu knüpfen. Ziel der Messepräsentation ist es, international agierenden Projektentwicklern die Standortvorteile des Kreises Mettmann darzulegen und so langfristig Investitionen im Kreis zu fördern.
Auch in diesem Jahr tritt der Kreis mit den kreisangehörigen Städten unter dem eingängigen Motto "Invest in ME!" an. Als langjähriger Messeteilnehmer hat der Kreis längst einen Stammplatz in bevorzugter Lage und ist wie gewohnt am Stand mit der Nummer B1.422 zu finden. Wert gelegt wurde wie immer auf eine offene Standgestaltung mit kommunikativer Atmosphäre. Im Obergeschoss des Standes gibt es aber auch drei Besprechungsecken für vertrauliche Gespräche.
Doch nicht nur in den Besprechungsecken herrschte bereits am Eröffnungstag reger Andrang. Immer wieder fand man den Messestand des Kreises von neugierigen Zuschauern umlagert: Als Publikumsmagnet erwies sich einmal mehr Fußballikone Paul Breitner. Der überzeugte Investor im Kreis Mettmann unterstützt den Messeauftritt des Kreises bereits seit Jahren und war auch diesmal wieder als Talkgast präsent. Er lobte erneut den Standort und die optimalen Bedingungen, die die Projektgesellschaft Breitner & Lotz im Kreis vorgefunden habe. „Investoren finden im Kreis Mettmann Partner, die für jedes sinnvolle Projekt offene Ohren haben. Im Kreis Mettmann treffen Investoren auf Verwaltungen, die schnell, unkompliziert und kompetent helfen", so Breitner. Ein Eindruck, den Landrat Thomas Hendele nur bekräftigen konnte: "Der Kreis Mettmann ist ein höchst attraktiver Standort. Und seine Wirtschaftsförderer beim Kreis und bei den kreisangehörigen Städten zeichnen sich sowohl durch Professionalität als auch durch faire Konkurrenz aus."
Paul Breitner ist übrigens aktuell auch in seiner Mission als Finalbotschafter der Champions League Saison 2011/2012 unterwegs. Das Endspiel findet am 19. Mai in München statt, und so ließ Breitner auch im Talk mit Landrat Thomas Hendele die Chance nicht ungenutzt, für das Event in der Bayern-Metropole zu werben.
Auch Ralf Jäger, Landesminister für Inneres und Kommunales, stattete am Nachmittag dem Messestand des Kreises einen kurzen Besuch ab. Landrat Thomas Hendele und die Bürgermeister der kreisangehörigen Städte nutzten die Gelegenheit, dem Minister ihre Sorgen hinsichtlich der Gemeindefinanzierung 2012 mit auf den Weg zu geben. Kommunen, die aufgrund eigener Sparbemühungen besser dastehen als andere, dürften dafür nicht mit einer Abundanzabgabe bestraft werden, betonte der Landrat. Minister Jäger versicherte, an einer gemeinschaftlichen Lösung interessiert zu sein und mit allen Beteiligten Gespräche führen zu wollen.
Auch das Rahmenprogramm am Messestand des Kreises zog gleich am ersten Messetag reichlich Besucher an. Die am Mittag servierte Bergische Kartoffelsuppe fand begeisterte Abnehmer. Und natürlich ist auch das Plüschmammut des Kreises, das es an allen drei Messetagen zu gewinnen gibt, wieder heiß begehrt.

Paul Breitner (links) mit Landrat Thomas Hendele und den Bürgermeistern bzw. Beigeordneten oder Wirtschaftsförderern der kreisangehörigen Städten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2020 Copyright Kreis Mettmann