Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Teilnahme bei auswärtigen "Jugend musiziert"-Regionalwettbewerben  
Musikalischer Nachwuchs aus dem Kreis Mettmann auch auswärts erfolgreich  

KREIS METTMANN. Beim hiesigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Hilden wurden die 140 Nachwuchsmusiker aus dem Kreis mit reichlich Lorbeeren bedacht. Allerdings waren für den diesjährigen Wettbewerb noch weitere Sparten, darunter Akkordeon, Harfen-Ensemble sowie Bağlama solo und Bağlama-Ensemble, ausgeschrieben. Für die Wertungsspiele in diesen Kategorien reisten die Jungmusiker aus dem Kreis Mettmann nach Duisburg, Essen und Düsseldorf. Dabei zeigte sich, dass der musikalische Nachwuchs aus dem Kreis auch auswärts eine gute Figur macht.
Beim Bağlama-Regionalwettbewerb in Duisburg war der Kreis Mettmann mit vier Teilnehmern aus Monheim in den Solowertungen stark am Start: Özgür-Can Cakar, Aylin Koca und Zardast Siydo erspielten sich souverän erste Preise und die Qualifikation für den Landeswettbewerb. Ulas Cengis erhielt einen zweiten Preis. Zur Bağlama-Ensemble-Wertung traten dann die drei Landeswettbewerbsqualifikanten noch einmal an – mit Verstärkung ihres Ensemblepartners Safak Sari. Und auch das Quartett schaffte mit der Höchstwertung von 25 Punkten spielend einen ersten Preis und die Weiterleitung zum Landeswettbewerb.
Ebenfalls mit der Höchstpunktzahl 25 und einem ersten Preis qualifizierte sich in Essen das Harfenduo Lara Höltermann und Lena Glade aus Ratingen für den Landeswettbewerb.
In Düsseldorf gab es in der Akkordeonwertung einen ersten Preis für Maximilian Cosmo Sitter aus Hilden, zweite Preise gingen an Valentin Hohnhorst aus Haan, Timon Sueltenfuss aus Langenfeld, Benjamin Frevel aus Velbert und Svenja Weber aus Hilden.
Cellosolistin Nadine Schubert aus Monheim war mit ihrer Klavierbegleiterin Karoline Bettex aus Düsseldorf beim Regionalwettbewerb in Mülheim zu Gast. Beide wurden mit ersten Preisen bedacht.

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann

Mail: Presse@kreis-mettmann.de

Logo Kreis Mettmann

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann