Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

 

Osterferienprogramm des Neanderthal Museums    
Steinzeit live erleben    

METTMANN. Da kommt in den Osterferien garantiert keine Langeweile auf: Vom 30. März bis 9. April können sich Kinder und Jugendliche in der Steinzeitwerkstatt des Neanderthal Museums in die Vorzeit zurückversetzen lassen. Es gilt Steinzeitschmuck herzustellen, Lederbeutel zu nähen und zu verzieren, Brot zu backen, Körbe zu flechten, Steinzeitmesser zu fertigen und als Knochendetektiv ein Skelett zu untersuchen.
Für Kinder ab sechs Jahren sind zwei Workshops im Programm:
Im Kurs "Steinzeitlicht" werden aus Ton und Fett Lampen wie in der Steinzeit angefertigt. Termine: Dienstag, 30. März, 14.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag, 1. April, 10 bis 12 Uhr, Freitag, 9. April, 11 bis 13 Uhr. Die Teilnahme kostet 12,00 Euro.
Im Kurs "Schatzsäckchen" finden die Kinder erste Schätze bereits auf dem Waldweg zur Steinzeitwerkstatt. In der Steinzeitwerkstatt werden dann Ledersäckchen mit allerlei Verzierungen angefertigt. Termine: Donnerstag, 1. April, 15 bis 17 Uhr, Mittwoch, 7. April, 9.30 bis 11.30 Uhr, Teilnahme 12,00 Euro.
Kinder ab acht Jahren können außerdem an folgenden Workshops teilnehmen:
Im Kurs "Jagen und Steinzeitmesser" baut jeder aus einer Feuersteinklinge, einem Originalsteinzeitkleber und Baumrinde sein eigenes Messer nach steinzeitlichem Vorbild. Anschließend werden mit einer Speerschleuder erste Jagdversuche unternommen. Termine: Mittwoch, 31. März, 10 bis 12 Uhr, Dienstag, 6. April, 14 bis 16 Uhr.
Teilnahme 12,00 Euro.
Im Kurs "Steinzeitschmuck" können die Kinder aus Knochen, Stein oder Muscheln eine eigene Kette mit Anhänger gestalten und verzieren. Nebenbei erfahren die Teilnehmer etwas über den Schmuck der Steinzeitmenschen. Termine: Dienstag, 6. April, 11 bis 13 Uhr, Donnerstag, 8. April, 13 bis 15 Uhr, Freitag, 9. April, 10 bis 12 Uhr. Teilnahme 12,00 Euro.
Für eine "Brotzeit wie in der Jungsteinzeit" werden aus auf Stein gemahlenem Mehl leckere Steinzeitbrötchen gebacken. Dazu gibt es selbst geschlagene Butter und einen mit Honig und Obst bereiteten Frischkäse. Termine: Mittwoch, 7. April, 12 bis 14 Uhr, Donnerstag, 8. April, 11 bis 13 Uhr. Teilnahme 12 Euro.
Für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene ist zusätzlich der Kurs "Osterkörbchen" im Angebot: Hier können sich die Teilnehmer wie unsere jagenden und sammelnden Vorfahren als Korbflechter versuchen. Die Ergebnisse kann man ja vielleicht schon Ostern zum Einsatz bringen… Termin: Mittwoch, 31. März, 14 bis 16.30 Uhr, Teilnahme 17 Euro.
Als „Knochendetektive“ setzen Kinder ab 10 Jahren ein Skelett zusammen und untersuchen es. Termine: Mittwoch, 7. April, 13 bis 15 Uhr, Freitag, 9. April, 12 bis 14 Uhr. Teilnahme 12 Euro.
Neben den Workshops können Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 31. März, und Donnerstag, 8. April, jeweils ab 18.30 Uhr, an einer Taschenlampen-Führung durch die neue Sonderausstellung „Galgen, Rad und Scheiterhaufen“ teilnehmen.
Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich (die Teilnehmerzahl ist begrenzt): Tel. 02104/979715 oder E-Mail fuehrung@neanderthal.de.
Informationen gibt es außerdem auf der Homepage des Museums unter www.neanderthal.de. Dort ist übrigens auch das eigens für Offene Ganztagsschulen konzipierte Osterferienprogramm abrufbar.

 

01.03.2010: Osterferienprogramm

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e-Mail: museum@neanderthal.de; Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 9 Euro für die Dauerausstellung (inkl. Neanderthaler-Fundort), 7 Euro für die Sonderausstellung, Kombiticket 11 Euro. Ermäßigungen für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.
Partner der www.erlebnismuseen.de

 

Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104_99_1074
Telefax: 02104_73855
Mail: Presse@kreis-mettmann.de

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann