Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
erstellt am: 14.12.2018
gefördert durch:

Neanderthal Museum am 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr geöffnet

 

Sonderausstellung als Familienerlebnis

 

NEANDERTAL. Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag und an Silvester bleibt das Neanderthal Museum in Mettmann geschlossen.
Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ebenfalls geöffnet ist das Museum an Neujahr, dann allerdings erst ab 13 Uhr.
Empfehlenswert ist der Besuch des Museums aktuell auch deshalb, weil dort zurzeit (bis 5. Mai) die Sonderausstellung „Forscherlabor Archäologie“ zu erleben ist.
In dieser besonders auf Familien augelegten Ausstellung dreht sich alles um den Boden und ums Ausgraben, Ausprobieren, Experimentieren und Erforschen. Eigentlich ist der Boden das größte Museum der Welt. Er vergisst nichts und bewahrt vieles. Nur leider stellt er seine Schätze nicht aus. Um sie zu finden, muss man die Tricks der Profis kennen – und die werden in der Ausstellung verraten. Wie gräbt man ein Skelett aus? Wie werden alte Knochen datiert? Und wie funktioniert überhaupt eine archäologische Ausgrabung?
Weitere Informationen über das Neanderthal Museum und die aktuelle Sonderausstellung gibt es unter www.neanderthal.de.
Übrigens: Wer noch eine Last-Minute-Geschenkidee für Weihnachten braucht, wird im Museumsshop sicher fündig. Gutscheine für Museums-Eintrittskarten zum Beispiel erfreuen sich alljährlich großer Beliebtheit.

                   

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e-Mail: museum@neanderthal.de Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 11 Euro (inkl. Sonderausstellung und Neanderthaler-Fundort). Ermäßigungen für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.
Partner der www.erlebnismuseen.de

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

PM_Neanderthalmuseum_Foerderer-Logos

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann