Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

Kuratorenführung mit Ulrich Stodiek

FLEISCH! – Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit


Pfeilspitzen

Bogenjäger

Aalstecher
gefördert durch:

NEANDERTAL. „FLEISCH! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit“ lautet der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Neanderthal Museum in Mettmann. Am Sonntag, 8. Februar, lädt das Museum dazu ein, die Ausstellung mit dem Experimentalarchäologen und Kurator Dr. Ulrich Stodiek zu besuchen. Ab 14 Uhr führt Stodiek durch die Ausstellung, die materialgetreu und anhand funktionstüchtiger Rekonstruktionen und Modelle den technischen Erfindungsreichtum der steinzeitlichen Jäger, Fischer und Fallensteller verdeutlicht. Der Ausstellungsmacher lässt die Teilnehmer dabei an der aufwändigen Rohmaterialbeschaffung und dem komplexen Herstellungsprozess der Rekonstruktionen teilhaben.
Die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung kostet drei Euro zzgl. Eintritt.
Weitere Informationen und Buchung unter Tel. 02104/979715 oder buchung@neanderthal.de.

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e-Mail: museum@neanderthal.de Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 11 Euro (inkl. Sonderausstellung und Neanderthaler-Fundort). Ermäßigungen für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.
Partner der www.erlebnismuseen.de

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

PM_Neanderthalmuseum_Foerderer-Logos

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann