Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 

KinderPferdeNacht im Neanderthal Museum

Spaß in der Sonderausstellung

Während der KinderPferdeNacht gibt es für die jungen Besucher im Neanderthal Museum jede Menge zu erleben.
gefördert durch:

NEANDERTAL. Im Rahmen der Sonderausstellung „Pferde“ veranstaltet das Neanderthal Museum in Mettmann am Freitag, 24. April, eine KinderPferdeNacht. Von 18 bis 21 Uhr können Kinder ab acht Jahren auf einem Holzpferd voltigieren, sich in einem Springparcours versuchen, beeindruckende Pferdefotos bewundern, Pferde nach Vorbildern eiszeitlicher Kunst formen, spannenden Geschichten lauschen oder sich schminken. Außerdem können die Kinder beim Hufeisenwerfen und Pferdequiz ihr Glück versuchen und im Museumsgarten auf echten Tarpanen reiten.
Der Eintritt für die KinderPferdeNacht kostet 9,50 Euro bzw. 19 Euro inkl. Tarpan-Reiten (begrenzte Teilnehmerzahl!). Karten gibt es im Vorverkauf an der Museumskasse oder unter www.westticket.de (zzgl. VVK-Gebühren).
Die Aufsichtspflicht für die Kinder wird durch das Neanderthal Museum nicht übernommen!
Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02104/979715, buchung@neanderthal.de.

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e-Mail: museum@neanderthal.de Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 11 Euro (inkl. Sonderausstellung und Neanderthaler-Fundort). Ermäßigungen für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.
Partner der www.erlebnismuseen.de

Herausgeber:
Pressestelle des Kreises Mettmann
Telefon: 02104 / 99 1074
Telefax: 02104 / 73 855
Mail: presse@kreis-mettmann.de

 

PM_Neanderthalmuseum_Foerderer-Logos

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann