Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Netzwerkärzte KOMET MRE

Hier finden Sie als Ärztin oder Arzt die Qualitätssicherungsvereinbarung MRSA, den Antragsvordruck auf Genehmigung zur Durchführung und Abrechnung von Leistungen im Rahmen der MRSA-Behandlung und den Antrag auf Aufnahme in unser Netzwerk

Für die Ausführung und Abrechnung von MRSA-Leistungen benötigen Ärztinnen und Ärzte eine entspre­chende Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung. Detaillierte Informatio­nen zu den Voraussetzungen und dem Genehmigungsverfahren finden Sie in der Vereinba­rung von Qua­litätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur speziellen Diagnostik und Eradika­tionstherapie im Rahmen von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (Quali­tätssicherungsvereinbarung MRSA).

Die Qualitätssicherungsvereinbarung MRSA sowie den Vordruck der Kassenärztlichen Ver­einigung Nordrhein für den Antrag auf Genehmigung zur Durchführung und Abrechnung zur speziellen Diagnostik und Eradikationstherapie im Rahmen von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) finden Sie unter dem unten stehenden externen Link.

Einen Antrag auf Aufnahme in das hiesige Netzwerk KOMET MRE stellen Sie bei Interesse bitte an das Kreisgesundheitsamt. Hierfür steht Ihnen unter den Publikationen ein Antragsformular zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Ansprechpartnerin. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Frau Hoffmann
Gesundheitsschutz und Gutachterwesen

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-2293
 
 
© 2022 Copyright Kreis Mettmann