Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Mitteilungspflicht bei Änderung persönlicher Daten

Damit wir das Fahrzeugregister aktuell halten können, ist es notwendig, dass Sie uns alle Änderungen mitteilen, die den Fahrzeughalter oder das Fahrzeug selbst betreffen.

Kommt es zu einer Änderung Ihrer persönlichen Daten (Name, Anschrift), sind Sie als Fahrzeughalter dazu verpflichtet, Ihre Zulassungsbescheinigung bei der zuständigen Zulassungsstelle unverzüglich ändern zu lassen.

Bei Adressänderungen betrifft dies die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und im Falle der Namensänderung zusätzlich die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief).

Wenn Ihr neuer Wohnsitz außerhalb des Kreises Mettmann liegt, müssen Sie sich bei der dann zuständigen Zulassungsbehörde melden und dort Ihre Fahrzeugpapiere umschreiben lassen. Als Erleichterung können Sie ihr Kennzeichen auf Wunsch mitnehmen, solange Sie Halter des Fahrzeuges bleiben.

Kommen Sie ihrer gesetzlichen Verpflichtung nicht nach, wird der Kreis Mettmann Sie auffordern, dies unverzüglich nachzuholen. Dieses Verwaltungszwangsverfahren ist kostenpflichtig.

Ignorieren Sie weiterhin die Schreiben des Kreises, wird die Bußgeldstelle ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Sie einleiten.

Bitte bedenken Sie, dass die Änderung Ihres Namens bzw. Ihrer Adresse bei einem Umzug innerhalb des Kreisgebietes Mettmann von Ihrem Bürgerbüro nicht an die Zulassungsbehörde weitergeleitet wird.

Empfehlungen

  • Besuchen Sie zeitnah nach dem Bürgerbüro auch eine unserer Dienststellen der Kreisverwaltung in Langenfeld, Mettmann, Ratingen oder Velbert, um die Fahrzeugpapiere zu ändern.
  • Bei einer Anschriftenänderung innerhalb des Kreises Mettmann können Sie (wenn Sie selbst der Halter sind) den Antrag ONLINE stellen. Nutzen Sie hierfür unsere Online-Services links unten.
  • Sofern Sie eine unserer Dienststellen in Mettmann oder Langenfeld besuchen, können Sie den Antrag auf Namens- und/oder Adressänderung vorab ONLINE stellen und Sie können einen Termin buchen, um Wartezeiten zu minimieren!
  • Die Pflicht zur Änderung der Personendaten gilt nicht für ihre Fahrerlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen für diesen Sachverhalt haben wir unten für Sie verlinkt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den nebenstehenden Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern!

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 

Ansprechpartner/in

Kreis Mettmann, Der Landrat

Straßenverkehrsamt
Kfz-Zulassungsstelle Mettmann

Icon E-Mail
 
Icon Telefon
02104 99-0
 

Öffnungszeiten
Kfz-Zulassungsstelle

Für Terminkunden:


Mo-Fr   7.30-12.00 Uhr
Mo-Mi 13.30-15.00 Uhr
Do      14.00-17.30 Uhr

Öffnungszeiten zur Vorführung von Fahrzeugen

Für Terminkunden:


Mo – Mi  08.00 – 11.30 Uhr,
             13.30 – 14.45 Uhr

Do         08.00 – 11.30 Uhr,
             14.00 – 17.00 Uhr
 
© 2022 Copyright Kreis Mettmann