Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

25 Jahre hochwertige Altenpflege-Ausbildung

Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises feiert Jubiläum
Über 100 Gäste kamen zur Jubiläumsfeier
Über 100 Gäste kamen zur Jubiläumsfeier
Landrat Thomas Hendele gratuliert Geschäftsführer Bodo Keissner-Hesse
Landrat Thomas Hendele gratuliert Geschäftsführer Bodo Keissner-Hesse

KREIS METTMANN. „Menschwerdung“ war das Thema einer Fachtagung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann. Mit einem umfangreichen Programm mit Vorträgen zum Thema Pflege und Auswirkungen des demografischen Wandels wurde das Jubiläum des größten kommunal getragenen Ausbildungsanbieters in der Altenpflege in NRW im Neanderthal Museum in Mettmann gefeiert. Mehr als hundert Gratulanten konnten Landrat Thomas Hendele sowie die beiden Geschäftsführer der Bildungsakademie, Bodo Keissner-Hesse und Volker Freund begrüßen.
1989 als „Fachseminar für Altenpflege“ gegründet, bietet die im Jahr 2011 umbenannte Bildungsakademie seit jeher eine hochwertige Ausbildung in der Altenpflege.
Das Angebot reicht mittlerweile von der Ausbildung zu Altenpflegern und Altenpflegehelfern bis hin zur Weiterbildung im Bereich Gerontopsychiatrie, Hygiene, Qualitätsmanagement, Palliative Care und Pflegedienstleitung. Darüber hinaus wurden berufsintegrierte Bachelor- und Masterstudiengänge installiert.
Mit dem umfassenden Angebot reagieren der Kreis Mettmann und die Bildungsakademie auf die großen Veränderungen am Gesundheits- und Pflegemarkt und helfen, dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.
Nach wie vor besteht eine große Nachfrage nach Pflegekräften. Um diesem nachzukommen erweitert die Bildungsakademie des Kreises Mettmann stetig ihre Ausbildungskapazitäten und das Weiterbildungsangebot. So begannen in diesem Jahr rund 160 Auszubildende in der Altenpflegeausbildung und 60 in der Altenpflegehilfeausbildung. Den Absolventen stehen anschließend zahlreiche Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung.
13 hauptamtliche Dozenten und 20 Honorardozenten sowie vier Verwaltungsmitarbeiter stellen die gute Qualität der mittlerweile sechszügigen Altenpflegeausbildung sicher.

Ungueltige ID
Das angeforderte Element existiert nicht !
Advantic GmbH
 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2019 Copyright Kreis Mettmann